Severin KS 9890 Tischgefrierschrank unter die Lupe genommen

Einen Tischgefrierschrank zu besitzen, hat viele Vorteile. In erster Linie sollten diese Geräte aber zur Aufbewahrung von Tiefkühlkost verwendet werden. Denn wenn es sich um eine Großfamilie, oder mehrere Personen handelt, können solche Geräte nützlich werden. Die Geräte müssen auch nicht in der Küche stehen. Sie werden daher häufig im Keller aufgestellt. Auch dort gibt es Steckdosen, mit welchen der Tischgefrierschrank betrieben werden kann. Dabei fällt auf, dass auch ein Gefrierschrank sparsam im Verbrauch sein kann. Im Keller stören auch die Geräusche nicht, welche von solch einem Gerät ausgehen. Der Vergleich zeigt jedoch, dass ein Tischgefrierschrank der Marke Severin besonders leise ist. Selbst wenn im Keller nicht allzu viel Platz vorhanden ist, stört das nicht weiter. Jene Geräte sind in der Lage, viel Platz einzusparen. Wer sich hierbei nicht sicher ist, sollte zunächst die Maße mit dem vorhandenen Platz vergleichen. Dann gibt es bei der anschließenden Nutzung keine Platzprobleme. Bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass der Nutzungsinhalt ebenso lohnen kann. Das Gerät ist in der Lage, bis zu 65 Liter zur Verfügung zu stellen. Damit haben nicht nur Tiefkühlpizzen Platz. Doch auch was das Thema Ordnung angeht, müssen sich diese Tischgefrierschränke nicht verstecken. Jeder Bereich ist in einzelne Fächer unterteilt.Severin KS 9890

Spart Energie und darüber hinaus auch noch leise

Bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass das Gerät auch auf Standfüßen steht. Damit steht das Gerät nicht direkt auf den Boden. Gerät und Boden werden somit geschützt. Am Kühlschrankrand befindet sich eine Einstellmöglichkeit. Hierbei handelt es sich um ein Einstellrad, mit welchem die Temperatur optimal geregelt werden kann. Auch dieser Tischgefrierschrank befindet sich in der Energieklasse A+ und verbraucht somit kaum Strom. Im Vergleich zu anderen Geräten handelt es sich hierbei um ein günstiges Gerät, welches aber dennoch viel Qualität anzubieten hat. Mit einer Gesamtlautstärke von 43 dB muss sich das Gerät nicht verstecken. Es wird zwar wahrgenommen, stört aber nicht. Geht es um die Farbe, oder das Aussehen, so wurde hierbei auf die Farbe Weiß gesetzt. Eine schlichte Farbe, welche zu jeder Küche passen würde, wenn dies Gerät denn eingebaut werden soll. Und auch was das Gewicht angeht, kann sich das Gerät sehen lassen. Hierbei stehen gerade einmal 28 kg auf der Waage. Wenn dann abgetaut werden möchte, muss das manuell vonstattengehen. Das ist der Unterschied zwischen diesem und etwas teuren Markengeräten. Doch das Abtauen nimmt nicht allzu viel Zeit in Anspruch, wenn es regelmäßig durchgeführt wird. Und auch was das Zubehör angeht, wird einiges geboten.

Schnelle Kühlleistung und unempfindlich bei Unterbrechungen

Und so kann der Käufer von solch einem Gerät sich über einen Eiswürfeleinsatz freuen. Immer gleich die passenden Eiswürfel griffbereit zu haben, kann ebenso viel Zeit einsparen. Auch wenn hierbei alles auf einfach gemacht wurde, fehlt es diesem Gerät kaum an einer wichtigen Funktion. Besonders nützlich ist die Gefriergutklappe. Diese lässt sich nicht nur leicht öffnen, sondern auch wieder schließen. Und auch was die Gefriergeschwindigkeit angeht, kann dies Gerät mit größeren Geräten mithalten. 3,4 kg können binnen einem Tag eingefroren werden. Wenn es dann mal zu einer Störung kommt, ist der Inhalt bis zu 15 Stunden geschützt. Somit ist genug Zeit vorhanden, um das Gefriergut kühl halten zu können. Die Füße, welche nicht übersehen werden können, lassen sich ebenso in der Höhe verstellen. Und selbst wenn der Türanschlag nicht rechts sein muss, kann dieser auch links angebracht werden. Dabei hat der Besitzer freie Auswahl. Aufgrund der hierbei angebotenen Größe, eignen sich diese Tischgefrierschränke perfekt für einen Singlehaushalt. Dennoch sollten Familien nicht ausgeschlossen werden. Die Schubladen sind transparent. Das macht es leichter, ins Innere der Schubladen zu blicken, ohne diese herausziehen zu müssen. Es kann sein, dass der Schrank nach der ersten Inbetriebnahme noch recht neu riecht. Doch dieser Geruch wird weder von den Lebensmitteln aufgenommen, noch muss dieser lange ertragen werden.

Schnell für mehr Volumen gesorgt

Die Fläche auf dem Gerät ist belastbar. Es könnten demnach auch kleinere Gegenstände daraufgestellt werden. Außerdem sollte bedacht werden, dass der Kühlschrank in trockenen Räumen verwendet werden darf. Wenn der Keller feucht sein sollte, oder einfach schon Schimmel zu sehen ist, lieber einen anderen Raum für die Aufbewahrung auswählen. Wenn dann für mehr Platz gesorgt werden möchte, können die Schubladen auch herausgenommen werden. Somit lässt sich das Gefriergut leichter verteilen. Da es sich um ein Tischgerät handelt, kann dies auch auf einen Tisch gestellt werden. Das macht es noch leichter, auf den Inhalt zuzugreifen. Denn dann befindet sich die Tür auf Augenhöhe.